Archiv der Kategorie: In eigener Sache

Weiden – In eigener Sache: Danke, aber das ist uns zu umständlich!

 Mit einem Mouseklick vergrößerbar!


Mit einem Mouseklick vergrößerbar!

Liebe Leserinnen und Leser,

wir werden uns im Hinblick auf die Stadt Weiden/ Opf. wohl her investigati befassen, denn
eine Akkreditierung ist hier nur unter den verständlichen, nebenstehender Rückantwort des Stabes für Presse und Statistik der Stadt Weiden zu entnehmenden Voraussetungen möglich. Ob man uns dann jedoch die Rechercheanfrage nach der Zahl sich bisher für eine Privatunterbringung von Flüchtlingen/ AsylbewerberInnen bereiterklärten VermieterInnen nennen würde, wagen wir zu bezweifeln.
Wir gehen davon aus, dass sich in Weiden/ Opf. bislang aufgrund politischen Drucks niemand Lies den Rest dieses Beitrags

Advertisements

In eigener Sache: OIKOS™ goes „WENEZIA™“

...

Symbolfoto: Einblick in Weidens Altstadt (Photo credit: Wikipedia, Liz: GNU FDL)

Eine traditionelle Handelsmetropole in der Nordoberpfalz, ein exzellentes Feeling mit italienischem Flair zumindest rund um das Weidener „Alte Rathaus“, und zur Zeit leider ein wenig „aqua alta“. Dies ist die kreisfreie Stadt Weiden in der Oberpfalz, welcher wir mit diesem neuen Blog mehr Aufmerksamkeit widmen wollen. Machen Sie mit, bringen Sie sich ein, damit man das „aqua alta“ – wie in Venedig üblich – nur zeitweise ertragen muss. Vielleicht wird dann sogar noch einmal ein Print-Exemplar aus diesem Blog! Kontaktieren können Sie uns über die email-Adresse im Impressum!

Ihr „OIKOS-SMS“-Team

%d Bloggern gefällt das: