*Zwielicht-Gedanken* #283

Zur Verlosung bitte auf die Autorinnen-Site wechseln!

Trisha Galore

1487585832-picsay

Guten Abend, ihr Lieben,

ich sitze auf der Couch, genieße ein Tässchen Tee und schreibe euch – das entspannt mich und ich kann meine Seele treiben lassen. Da heute so wunderschön die Sonne geschienen hat und es so schön warm war, bekam man doch einen Vorgeschmack auf den Frühling. Herrlich.

Tagesrückblick

Trotz des genialen Wetters, bin ich froh, dass sich der Tag langsam dem Ende zuneigt. Es war schon ziemlich stressig, aber ich will nicht meckern. Ich konnte an meinem Roman arbeiten und es war schön draußen, nur das zählt für mich. Morgen geht’s weiter.

Letzte Gedanken am Abend

Ein 16-Jähriger aus Düsseldorf hat der Polizei gestanden, dass er ein 15-jährigen Mädchens aus dem Rheinland, die seine Freundin war, umgebracht hat. Die Polizei ließ verlauten, dass der Jugendliche dem Mädchen mit einem Multitool der Kehle durchgeschnitten hat. Schrecklich. Da gefriert mir das Blut in den Adern. Er wurde festgenommen, doch nach Ansicht…

Ursprünglichen Post anzeigen 96 weitere Wörter

Advertisements

Über OIKOS™-Redaktion

Wir berichten u.a. auch aus der bayerisch-tschechischen Grenzregion. Blog zum kostenlosen, monatlichen pdf-Magazin "DEEZ" (ISSN: 2366-4908). Gibts nur unter: issuu.com/smde

Veröffentlicht am März 14, 2017, in Weiden - Stadt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Kommentare deaktiviert für *Zwielicht-Gedanken* #283.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: