*Zwielicht-Gedanken* #264

Trisha Galore

1487585832-picsay

Guten Abend, ihr Lieben,

bis eben habe ich noch Korrektur gelesen. Nun bin ich aber ziemlich müde. Die Luft ist raus. Jetzt lasse ich mal die Seele baumeln. Morgen ist auch noch ein Tag.

Tagesrückblick

Arbeitstechnisch ist es gut gelaufen. Ich muss zwar immer wieder im Text zurückgehen, weil ich manches abändern musste, aber das gehört dazu – obwohl es aufhält. Ansonsten habe ich heute nur ein langes Gespräch mit meiner besten Freundin geführt, was mir gut getan hat.

Letzte Gedanken am Abend

Eine amerikanische Studentin hat mit ihrem Freund Schluss gemacht, der genial darauf reagiert hat. Die junge Frau hatte per Brief mit ihrem Freund Schluss gemacht. Auf mehreren Seiten erklärte sie ihre Gründe dafür, worauf der junge Mann mit einem flotten Konter reagierte. Das Fazit der Verlassenen war: „Lange Einführung, kurzer Schluss, starke Hypothese, aber keine Beweise. Details sind wichtig.” Auf der zweiten Seite schrieb die Frau: „Ich habe alle unsere Versprechen genommen und sie…

Ursprünglichen Post anzeigen 52 weitere Wörter

Advertisements

Über OIKOS™-Redaktion

Wir berichten u.a. auch aus der bayerisch-tschechischen Grenzregion. Blog zum kostenlosen, monatlichen pdf-Magazin "DEEZ" (ISSN: 2366-4908). Gibts nur unter: issuu.com/smde

Veröffentlicht am Februar 22, 2017, in Weiden - Stadt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Kommentare deaktiviert für *Zwielicht-Gedanken* #264.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: