Witze über Jesuiten und andere Ordensleute

CHRISTLICHES FORUM

Im katholischen Kirchenvolk werden viele Ordensleute, vor allem die Jesuiten oftmals in Redensarten und Witzen aufs Korn genommen. Aber die Söhne des hl. Ignatius media-FZMqzvujo1V-2verstehen auch selber Spaß und nehmen sich und andere Orden gerne ironisch auf die Schippe. So deuten sie ihr Kürzel SJ, das für „Gesellschaft Jesu“ (Societas Jesu) steht, gerne als SJ = Schlaue Jungs.

Hingegen scherzen sie, daß das Benediktinerkürzel OSB in Wirklichkeit nicht „Ordo Sancti Benedicti“ bedeute, sondern „ohne sonderliche Bildung“  – oder gar „ohne sonstige Beschäftigung“, weil die Söhne des hl. Benedikt ständig nur mit ihrem Gregorianischen Choral zugange seien.

Aus Jesuitenmund hörten wir z.B. den „garstigen“ Hinweis: Was haben Judas und die Jesuiten gemeinsam? – Beide befinden sich in der Gesellschaft Jesu.

Manche Witze, die unter Katholiken über die Eigenarten der jeweiligen Mönche und Patres im Umlauf sind, haben durchaus einen gewissen Tiefgang. Es geht nicht nur um Gags, sondern um die besondere…

Ursprünglichen Post anzeigen 682 weitere Wörter

Advertisements

Über OIKOS™-Redaktion

Wir berichten u.a. auch aus der bayerisch-tschechischen Grenzregion. Blog zum kostenlosen, monatlichen pdf-Magazin "DEEZ" (ISSN: 2366-4908). Gibts nur unter: issuu.com/smde

Veröffentlicht am Februar 15, 2017, in Weiden - Stadt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Kommentare deaktiviert für Witze über Jesuiten und andere Ordensleute.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: