Archiv für den Monat Januar 2017

swan and the grass

rausausdemburnout.com

Current Pagan Studies Conference

Adventures and Musings of an Arch Druidess

I spent a wonderful, intense, crazy weekend at the Current Pagan Studies Conference at Claremont Graduate University. My brain feels all splody now, (highly technical academic term).

There was an amazing array of papers, the theme was the future of paganism. A lot of Druids of various traditions presented usually we’re in the minority so that was interesting but since most were talking about sustainability and the nature not all that surprising, I suppose.

I was supposed to be part of a panel on the Arts representing the future of Pagan literature and the people who were supposed to present on Art and Music had medical and family emergencies and had to cancel. So I spent Friday night having nightmares all night. One about my car dying in the middle of nowhere because Valley Village to Claremont is a loooong way and my car needs a new computer and likes…

Ursprünglichen Post anzeigen 575 weitere Wörter

Nicht immer, aber oft …

UNSER WORThaus

forest-1929970_640

.

Nicht immer, aber oft …

Die Sonne bricht durch dunkle Wolken,
sie bahnt sich krachend ihren Weg –
ihr Strahlen schmeckt
wie Sahne, frisch gemolken,
nach der Katze sich die Schnute schleckt.

Mit den Enden ihrer Lichtefinger
berührt sie was im Weg ’rumliegt,
ob’s dicke oder krumme Dinger
die jemand g’rad gerade biegt.

Sie teilt in ihrem hellen Wahn
nicht ein in Gutes oder schlecht –
sie zieht gemächlich ihre Bahn
und macht es damit Allen recht.

© ee

.

forest-1929966_640

Ursprünglichen Post anzeigen

„Red Valentine Special Continues“

Kathryn's Scented Gifts

image

Photo: Pinterest

The „Red Valentine“ special continues with more of Braided Queens, Natural Hair Beauties, Swimwear Divas, Tatted Up In America, Valley of Stilettos, and a spotlight on „Braided Kings“ at the 12 o’clock hour. Happy Reading!

Ursprünglichen Post anzeigen

Everyone should consider his body as a priceless gift . . .

Purplerays

16114650_1269911303058069_538607493662294609_n

„Everyone should consider
his body as a priceless gift
from one whom he loves above all,
a marvelous work of art,
of indescribable beauty,
and mystery beyond human conception,
and so delicate that a word, a breath, a look,
nay, a thought may injure it.“

~ Nikola Tesla

Artist~Lawrence Alma-Tadema
Text & image source: Moonlight Serenade https://web.facebook.com/Moonlight-Serenade-228504310532112/

Ursprünglichen Post anzeigen

Iran stoppt Vergabe von Visa an US-Bürger

Brights - Die Natur des Zweifels

Sonst sind sie Drehscheiben für Reisende aus muslimischen Ländern in die USA. Nun herrscht vielerorts statt geordneter Betriebsamkeit Chaos. An den Flughäfen von Kairo und Dubai wurden die neuen US-Einreiseverbote sofort umgesetzt. Auch Airline-Crews waren betroffen. Ausnahmen gab es für die Besitzer von Ausnahmebewilligungen, etwa Diplomaten und Regierungsfunktionäre.

Von Astrid Frefel | der Standard.at

Von den Regierungen, die nicht unter diesen Bann fallen, gab es keine offiziellen Reaktionen, also keine explizite Solidarität mit anderen muslimischen Ländern. Von den betroffenen Staaten reagierte insbesondere der Iran scharf. Eine Million Iraner leben in den USA. Außenminister Mohammed Javad Zarif bezeichnete diese „kollektive Diskriminierung“ als „Geschenk für die Extremisten“. Ab sofort werden im Gegenzug keine neuen iranischen Visa mehr an US-Bürger ausgegeben. In Bagdad prüft eine Kommission des Parlaments ebenfalls reziproke Maßnahmen. Zehntausend Iraker haben im Rahmen internationaler Hilfsprogramme einen Antrag auf Ausreise in die USA gestellt und warten derzeit auf ihre Anhörung.

weiterlesen

Ursprünglichen Post anzeigen

US-Richterin kassiert Trumps Einreisestopp

Brights - Die Natur des Zweifels

 Donald Trump am Freitag im Pentagon: Für seinen Einreisestopp kassiert er heftigen Gegenwind. © Susan Walsh/AP Donald Trump am Freitag im Pentagon: Für seinen Einreisestopp kassiert er heftigen Gegenwind. © Susan Walsh/AP

Kaum im Amt, verhängt US-Präsident Donald Trump im Anti-Terror-Kampf weitreichende Einreisebeschränkungen. Kurz darauf werden Muslime an Flughäfen gestoppt. Die Empörungswelle ist riesig. Nun hat ein Gericht einen Teil der neuen Regelung gekippt.

stern.de

Donald Trump hat seine erste juristische Schlappe als US-Präsident erlitten. Ein Gericht in New York fror in der Nacht zum Sonntag einen Teil seines Einreisestopps für viele Muslime ein. Mit dem Urteil errangen Bürgerrechtsorganisationen im Kampf gegen Trumps Dekret vom Freitag einen wichtigen Teilsieg. Der Gerichtsentscheid legt nahe, dass der Erlass gegen die US-Verfassung verstößt. Die Klärung soll vermutlich in einigen Wochen erfolgen.

weiterlesen

Ursprünglichen Post anzeigen

Konklave im Vatikan: Die geheimste Wahl der Welt

Brights - Die Natur des Zweifels

 Gerichtsprozess für eine Leiche - im Jahr 897 wurde der tote Papst Formosus exhumiert und geschändet. Abb.: Papst Formosus und Stephan VI., Jean-Paul Laurens, 1870. (Foto: Musée des Beaux-Arts, Nantes/Gemeinfrei) Gerichtsprozess für eine Leiche – im Jahr 897 wurde der tote Papst Formosus exhumiert und geschändet. Abb.: Papst Formosus und Stephan VI., Jean-Paul Laurens, 1870. (Foto: Musée des Beaux-Arts, Nantes/Gemeinfrei)

Zweitausend Jahre als Kirchenthriller: Der Priester Hubert Wolf hat ein unbequemes Buch über die Geschichte der Papstwahl geschrieben. Es ist eine Zumutung für konservative Kleriker.

Von Rudolf Neumaier | Süddeutsche.de

Wie lang bleibt Papst Franziskus im Amt? Zugegeben, es waren eher feixende Gegner dieses Pontifex als seriöse Informanten, die im vergangenen Jahr Gerüchte über seine bevorstehende Resignation verbreiteten. Erst in der Kurie, dann im Internet. Franziskus hat viele Gegner, und überdurchschnittlich viele unter den eigenen Klerikern, weil er die katholische Kirche nach ihrem Geschmack zu unkonventionell führt. Er verachtet zum Beispiel Hierarchien. Doch wie es aussieht, lässt sich der 80 Jahre alte Argentinier die Arbeit noch nicht verdrießen, und er wirkt auch nicht gerade tattrig. Und obwohl ihm als Papst…

Ursprünglichen Post anzeigen 44 weitere Wörter

Wishing our Penang friends and friends everywhere a Happy Chinese new year! 

The Crazy Bag Lady @BulanLifestyle.com

Wishing our Penang friends and friends everywhere a Happy and properous Chinese lunar new year of the rooster. Keong hee huat chye as they say on the island. Illustration by BulanLifestyle.com
Source: Wishing our Penang friends and friends everywhere a Happy Chinese new year! 

Webstite: penanglocal.com

Ursprünglichen Post anzeigen

%d Bloggern gefällt das: