*Zenit-Gedanken* #219

Trisha Galore

20160515_075255 1

Mahlzeit, ihr Lieben,

ich habe mir gerade einen Salat gemacht, den ich mir gleich schmecken lassen werde. Überall lese ich von Sturm. Eigentlich sind wir hier im Hunsrück immer dem Wind ausgesetzt, der über die Höhenzüge weht, aber bis jetzt hält es sich in Grenzen.

Gedanken zur Mittagszeit

Ich bin noch ziemlich geknickt wegen des Todes von George Michael. Da sind auch schon ein paar Tränen geflossen – das gebe ich zu -, und zwar, als ich mir „Careless Whisper“ angehört habe. Da kommen Erinnerungen hoch, die man mit der Musik dieses Künstlers verbindet. Deshalb werde ich als nächstes eine Hommage an George Michael in die Geschichte einbauen – das hatte ich ja schon angekündigt. Das steht fest.

Jetzt werde ich weiter an meinem Roman schreiben. Das lenkt mich ab, bis es mir die Lichter ausschießt.

💋

Trisha

Besucht meine Homepage:

http://autorintrishagalore.wixsite.com/offizielle-homepage

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

Über OIKOS™-Redaktion

Wir berichten u.a. auch aus der bayerisch-tschechischen Grenzregion. Blog zum kostenlosen, monatlichen pdf-Magazin "DEEZ" (ISSN: 2366-4908). Gibts nur unter: issuu.com/smde

Veröffentlicht am Dezember 27, 2016, in Weiden - Stadt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Kommentare deaktiviert für *Zenit-Gedanken* #219.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: