*Zenit-Gedanken* #215

Trisha Galore

20160515_075255-1

Mahlzeit, ihr Lieben,

ich habe mir gerade einen Salat gemacht, und er hat mir nicht nur geschmeckt, er hat mir auch kein Bauchweh gegeben. Das ist doch mal eine gute Nachricht. Abgesehen davon konnte ich mich ein wenig um mein Geschäft als Autorin kümmern, dafür muss ich mich ja nicht großartig bewegen. Oft wird eben vergessen, dass zu schreiben nicht nur ein Kunst und eine Leidenschaft ist, sondern dass es auch eine geschäftliche Seite gibt, die gemacht werden muss.

Gedanken zur Mittagszeit

Heute Morgen habe ich mich mit Bibisbeautypalace, dem wohl bekanntesten Youtube-Kanal in Verbindung gesetzt, um ihnen drei Buchreihen meiner Perlenzauber-Trilogie zur Verfügung zu stellen – falls sie Interesse an einer solchen Aktion haben. Ich dachte mir, das wäre doch eine Gute Idee, die allen etwas bringt. Bibi kann eine Aktion für ihre Fans machen, für mich ist es Werbung und die drei Gewinner dürfen sich über jeweils eine…

Ursprünglichen Post anzeigen 77 weitere Wörter

Advertisements

Über OIKOS™-Redaktion

Wir berichten u.a. auch aus der bayerisch-tschechischen Grenzregion. Blog zum kostenlosen, monatlichen pdf-Magazin "DEEZ" (ISSN: 2366-4908). Gibts nur unter: issuu.com/smde

Veröffentlicht am Dezember 23, 2016, in Weiden - Stadt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Kommentare deaktiviert für *Zenit-Gedanken* #215.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: