13-Jährige lecken Schaum von des Priesters Knien

Brights - Die Natur des Zweifels

Ein katholischer Priester musste sich rechtfertigen, nachdem Fotos eines bizarren Initiationsrituals an seiner Schule in Lubin aufgetaucht waren. Nichts ist, wie es scheint. Oder doch?

13-jährige Schülerinnen müssen in der katholischen Schule in Lubin die Knien des Priesters Kozyra ablecken. Und warum ist das Mädchen im türkisen Pullover so nass? (Bild: Dukas)

von Simone Kubli – 20min online

Der erste Eindruck täuscht: Die Bilder zeigen keine obszönen Sexpraktiken, die hier ein kurzgeschorener Mann im Kreise hübscher Blondinen sitzend über sich ergehen lässt. Nein, der Rohrstock auf seinen Beinen ist keine Peitsche. Der weisse Schaum, den die Mädchen von seinen Knien lecken, ist kein Schlagrahm. Demzufolge ist in der Dose, die auch kein Dildo ist, auch kein Schlagrahm drin.

Und hier fängt die skurrile Geschichte über ein Ritual an, das sich angeblich seit Jahren in der katholischen Hauptschule im südpolnischen Lubin abspielt. Der Herr auf den verstörerischen Fotos sieht sich mit…

Ursprünglichen Post anzeigen 162 weitere Wörter

Advertisements

Über OIKOS™-Redaktion

Wir berichten u.a. auch aus der bayerisch-tschechischen Grenzregion. Blog zum kostenlosen, monatlichen pdf-Magazin "DEEZ" (ISSN: 2366-4908). Gibts nur unter: issuu.com/smde

Veröffentlicht am Dezember 23, 2016, in Weiden - Stadt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Kommentare deaktiviert für 13-Jährige lecken Schaum von des Priesters Knien.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: